Markus Liedtke (Dipl.-Ing.)

Markus Liedtke

Markus Liedtke, geboren 1970, studierte von 1990 bis 1995 Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsrichtungen Statik, Flächentragwerke und Geotechnik an der Bauhaus-Universität in Weimar, bevor er von 1995 bis 2001 als Tragwerksplaner tätig war.

Nach seinem Fernstudium des Allgemeinen Rechts an der Fernuniversität Hagen sowie seiner patentrechtlichen Ausbildung am Deutschen Patent- und Markenamt und am Bundespatentgericht wurde er im Jahr 2003 als Patentanwalt und im Jahr 2005 als Europäischer Patentanwalt zuge­lassen. Seit 2004 ist Herr Liedtke Partner der jetzigen Partnerschaftsgesellschaft.

Zulassungen:Kanzlei-Schlüssel:E-Mail:
- Patentanwalt
- European Patent Attorney
- European Trademark Attorney

Herr Liedtke befasst sich mit folgenden technischen Schwerpunkten:

- Bauingenieurwesen
- Gerätetechnik
- Geotechnik
- Mechanik
- Medizingerätetechnik
- Straßen- und Brückenbautechnik


Er ist Mitglied der folgenden Organisationen:

VPP, INTA, AIPPI, GRUR, Sächsischer Patentanwaltsverein, Bundesverband deutscher Patentanwälte, EPI, Patentanwaltskammer


« zurück zur Übersicht